Filmplakat - Unbeugsam - Defiance
// Entertainment / Kino-DVD-BluRay

Unbeugsam - Defiance

Genre
Anti-Kriegs-Drama
Regie
Edward Zwick
Darsteller
Daniel Craig, Liev Schreiber, Jamie Bell, Alexa Davalos, Allan Corduner, Mark Feuerstein, Tomas Arana, Jodhi May, Kate Fahy
Produktion
USA 2008, 137 Min.

Bewertung

Peter Weißenborn, Apr 2009

4 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
jpc - Leidenschaft für Musik
Tuvia Bielski (Daniel Craig) mit Kampfbrüdern und Flüchtlingen auf dem Weg ins versteckte Dorf - Unbeugsam - Defiance
Tuvia Bielski (Daniel Craig) mit Kampfbrüdern und Flüchtlingen auf dem Weg ins versteckte Dorf
Shimon Haretz (Allan Corduner) - Unbeugsam - Defiance
Shimon Haretz (Allan Corduner)
Tuvia Bielski (Daniel Craig) mit seinem Bruder Zus Bielski (Liev Schreiber) - Unbeugsam - Defiance
Tuvia Bielski (Daniel Craig) mit seinem Bruder Zus Bielski (Liev Schreiber)
Lilka Ticktin (Alexa Davalos) und Tuvia Bielski (Daniel Craig) - Unbeugsam - Defiance
Lilka Ticktin (Alexa Davalos) und Tuvia Bielski (Daniel Craig)

Während des zweiten Weltkrieges im Jahr 1941 werden tausende Juden in der Sowjetunion von Nazis ermordet. Darunter auch die Familie der Bielski-Brüder. Um den Nazis zu entkommen, fliehen sie in die umliegenden Wälder Weißrusslands. Schon bald stoßen immer mehr Juden zu ihnen, um sich ebenfalls vor dem Naziterror zu verstecken. Tuvia Bielski (Daniel Craig) und sein Bruder Zus (Liev Schreiber) errichten ein Dorf, in dem die Menschen den harten Winter überleben können. Doch das Wegrennen reicht ihnen nicht und so führen die Bielski Brüder einen brutalen Aufstand gegen die nationalsozialistischen Besatzer.

Fazit

Defiance (dt. aktiver Widerstand) erzählt die auf Tatsachen beruhende Geschichte um die Bielski Brüder. Diese haben sich während des zweiten Weltkrieges gegen die Naziherrschaft aufgelehnt und in ihren geheimen Waldsiedlungen ca. 1200 Menschen das Leben gerettet. Dies war einer von lediglich zwei belegbaren Aufständen der Juden im zweiten Weltkrieg. Regisseur Edward Zwick (Last Samurai) nahm sich dem Ereignis an und erschuf ein eindringliches Actiondrama, was sich von konventionellen Kriegsfilmen abhebt. Der Fokus liegt hier mehr auf den Schicksalen der Menschen und deren Kampf ums Überleben. Obgleich die Authentizität an manchen Stellen bezweifelt werden dürfte. So sind die harten Winter gut inszeniert und man fühlt förmlich die kalte Luft Russlands. Dennoch gab es bereits im Vorfeld Kritiken, welche besagen, dass der Überlebenskampf der Menschen wesentlich härter gewesen sein muss. Dem Zuschauer wird vielmehr eine hoffnungsvolle Geschichte geliefert als ein realistisches Kriegsdrama, wie es beispielsweise bei Schindlers Liste der Fall ist. Dennoch funktioniert der Film sehr gut und weiß emotional zu unterhalten. Mit James Bond Darsteller Daniel Craig hat man sich darüber hinaus einen sehr fähigen Schauspieler ins Boot geholt, aber auch der restliche Cast liefert eine überzeugende Leistung ab.

Insgesamt gesehen ist Defiance ein gelungenes Actiondrama im zweiten Weltkrieg über eine Geschichte, welche seltsamerweise zum ersten Mal in einem Film behandelt wird. Der Film bietet eine packende Inszenierung, bei der auch Actionfreunde auf ihre Kosten kommen. (Text: )

Kinostart
23.04.2009

könnte Dich auch interessieren:
Titelmotiv - Das Lager Titelmotiv - Am Rande der Finsternis Titelmotiv - Der Turm Titelmotiv - The Tourist Titelmotiv - Dschungelkind
Ausserdem von diesem Autor:
Titelmotiv - THX 1138 - Directors Cut - Special Edition Titelmotiv - Lisbon Story Titelmotiv - Gladiator Titelmotiv - Paranormal Activity - Überraschungshit kommt nach Deutschland Titelmotiv - Avengers: Infinity War