Street Fonts - Graffiti-Schriften von Berlin bis New York
// Buch

Street Fonts - Graffiti-Schriften von Berlin bis New York

Genre
Bildband, Dokumentation
Autor
Claudia Walde
Verlag
Prestel
Erscheinungs­datum
01.02.2011

Bewertung

, Jun 2011

5 / 5 Sternen

Zu haben bei:

amazon button
buecher.de - Schnell - Günstig - Portofrei

Die Schriften der Graffiti-Writer inspirieren Designer und Grafiker seit vielen Jahren. Doch noch nie wurden sie systematisch als vollständige Alphabete zusammengestellt. Über 150 Graffiti-Künstler aus der ganzen Welt, darunter viele deutsche Graffiti-Writer, haben speziell für dieses Buch Alphabete entworfen. Schwarz-Weiß-Skizzen, Skulpturen, digitale Illustrationen, Installationen und andere Ausdrucksformen sind entstanden. Die Ergebnisse repräsentieren nicht nur die internationale Street Art-Szene, sondern geben gleichzeitig einen Einblick in den faszinierenden Kreativprozess.

Modernes Graffiti kann viele verschiedene Formen annehmen, jede geleitet von anderen Motivationen oder Absichten. Diese Buch zelebriert die Schönheit des Graffiti-Writing und zeigt auf, wie sich seit mehr als 40 Jahren alles in der Szene darum dreht seinen Namen und die dazugehörigen Buchstaben mit Individualität und eigenem Leben zu füllen. Der Aufbau eines jeden Buchstabens ist vordefiniert und kann nur zu einem bestimmten Grad verändert werden, wenn der Name für andere lesbar bleiben soll. Aber innerhalb dieser Grenzen haben sich Unmengen an Stilen und Stilvarianten herausgebildet, die einen Ausdruck der Persönlichkeit des Writers vermitteln und das Abbild einer harmonischen, physischen Bewegung darstellen.

Auf diese Weise werden auch traditionelle Schriftgestalter durch Graffiti beeinflusst, die Werbebranche oder auch die Kunst machen sich Graffiti-Stile häufig zunutze. Für dieses Buch hatten alle Künstler die gleiche Aufgabe: Die 26 Buchstaben des lateinischen Alphabets sollten in eigener Kreativität gestaltet werden. Das Buch ist ein Einstieg für alle, die sich bisher nicht mit Graffiti-Writing beschäftigt haben, aber gleichzeitig auch eine zeitlose Kollektion für erfahrene Writer und eine Quelle der Inspiration für Schriftgestalter.

Fazit

Dieses Buch ist einfach unentbehrlich für jeden, der sich für Graffiti, Street Art, Design oder Typographie interessiert. Und die meisten anderen werden sich nach einem ersten Blick ins vorliegende Buch für eben diese Sachen begeistern ... Versprochen!

Über die Autorin

Claudia Walde, aka MadC, zählt zu den weltweit bekanntesten Graffiti-Künstlerinnen, ihre Arbeiten waren bereits in über 35 Ländern zu sehen.

könnte Dich auch interessieren:
könnte Dich auch interessieren:
Covermotiv - Red Hot Chili Peppers Covermotiv - 13 Hours - The Secret Soldiers of Benghazi
Ausserdem vom Autor durchgelesen:
Ausserdem von diesem Autor:
Covermotiv - Dragon Kiss Covermotiv - Der Tag vor einem Jahr Covermotiv - Der Sommer, in dem wir Gatsby gelesen haben Covermotiv - Nee, wir haben nur freilaufende Eier!