Carlos - Der Schakal
// Entertainment / Kino-DVD-BluRay

Carlos - Der Schakal

Genre
Biographie, Krimi, Drama
Regie
Olivier Assayas
Darsteller
Édgar Ramírez, Alexander Scheer, Fadi Abi Samra, Nora von Waldstätten
Produktion
D/F 2010, 344/187 Minuten, Warner

Bewertung

Tobias Krettek, May 2011

5 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
jpc - Leidenschaft für Musik
Ilich Ramírez Sánchez aka "Carlos" (Édgar Ramírez) - Carlos - Der Schakal
Ilich Ramírez Sánchez aka "Carlos" (Édgar Ramírez)
Ilich Ramírez Sánchez aka "Carlos" (Édgar Ramírez) - Carlos - Der Schakal
Ilich Ramírez Sánchez aka "Carlos" (Édgar Ramírez)
Magdalena Kopp (Nora von Waldstätten) - Carlos - Der Schakal
Magdalena Kopp (Nora von Waldstätten)
Johannes Weinrich (Alexander Scheer), Amie de Carlos (Juana Acosta) , Ilich Ramírez Sánchez aka "Carlos" (Édgar Ramírez)© Warner - Carlos - Der Schakal
Johannes Weinrich (Alexander Scheer), Amie de Carlos (Juana Acosta) , Ilich Ramírez Sánchez aka "Carlos" (Édgar Ramírez)© Warner

Sein Name ist Ilich Ramírez Sánchez, doch die Welt kennt ihn als Carlos. Carlos der Schakal. Berühmt. Berüchtigt. Ein Phantom und ein Phänomen. 1975 verantwortet er den Anschlag auf das OPEC-Hauptquartier in Wien, in den Jahren darauf agiert er als kaltblütiger Mörder und effizienter Manager organisierter Gewalt - und macht den Terror zum Business. Er wird zum meistgesuchten Terroristen der Welt, doch Fotos gibt es kaum von ihm.

Auf den Fahndungsplakaten ist er nur der Mann mit der Sonnenbrille. Immer wieder schafft er es unterzutauchen, verprasst sein auf Schweizer Konten angehäuftes Vermögen in Luxushotels, macht sich Frauen hörig, nutzt sie für seine Zwecke aus und lässt seine Kontakte zu den Geheimdiensten in Ost und West spielen. Mit den Jahren verlassen ihn jedoch sein sicheres Gespür und seine Energie - und schließlich auch seine treuen Partner und Unterstützer...

Fazit

Aufwendig inszeniert wird der Zuschauer mit über 20 Jahren Ilich Ramirez Sanchez alias Carlos der Schakal konfrontiert ohne im Vorfeld vielleicht dessen Geschichte näher zu kennen. Ein wirklich wahnsinniges Unterfangen aber nichts ist konfus oder verwirrend, im Gegenteil, er ist geradlinig, chronologisch und bildlich eine Sahnetorte.

Edgar Ramirez rockt durch unzählige Drehorte ohne das man irgendwann das Gefühl hat, Pause machen zu müssen. Internationaler Terrorismus kann im moment nicht "schöner" erzählt werden.

Details - Blu-Ray (3er)

Bild
2.35:1 1080p
Ton
Deut. DTS HD 5.1, Ton OV DTS HD 5.1, Französisch, Spanisch, Englisch, Arabisch
Untertitel
Deutsch
Extras
Director’s Cut (344 Min.), Kinofassung (187 Min.), Interview mit Regisseur, Interviewsmit Hauptdarstellern, Kinotrailer, TV Spots

könnte Dich auch interessieren:
Titelmotiv - Iron Sky feiert bereits auf der Berlinale seine Premiere Titelmotiv - Naked Lunch Titelmotiv - Unbeugsam - Defiance Titelmotiv - Verschwörung (The Girl in the Spider's Web) Titelmotiv - Ein griechischer Sommer
Ausserdem von diesem Autor:
Titelmotiv - Bedingungslos Titelmotiv - Poolboy - Drowning Out the Fury Titelmotiv - Freunde mit gewissen Vorzügen Titelmotiv - The Tempest Titelmotiv - The Warrior's Way