Sex, Krimi, Kult & Trash
// Entertainment / Kino-DVD-BluRay

Sex, Krimi, Kult & Trash

Genre
Sex, Krimi, Kult, Trash, Erotik
Regie
Eddy Saller
Darsteller
Herbert Fux, Tommy Hörbiger, Udo Kier, Rolf Eden, Marina Paal
Produktion
Österreich 1965/68, 77 Min., Al!ve

Bewertung

Tobias Krettek, Nov 2009

4 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
jpc - Leidenschaft für Musik
© 2009 Donau Film/Al!ve - Sex, Krimi, Kult & Trash
© 2009 Donau Film/Al!ve

"Schamlos" und "Geißel des Fleisches" sind zwei wiederentdeckte Trashperlen von Kult-Regisseur Eddy Saller, dem österreichischen Russ Meyer.

"Geißel des Fleisches"

Sex-&-Krimi-Kult-Trash | 77 Min. | Österreich 1965 | Al!ve

Regie
Eddy Saller
Darsteller
Herbert Fux, Tommy Hörbiger

Nach zahlreichen Morden an jungen Frauen steht der sexuell gestörte Pianist Alexander Jablonsky (Herbert Fux) vor Gericht, entmenschlicht von Staatsanwaltschaft und Öffentlichkeit, schweigsam und lethargisch. Im Laufe der Verhandlung lässt er seine Taten Revue passieren: die Morde an aufreizenden Barmädchen, frühreifen Teenagern und Prostituierten,... bis zu seiner Verhaftung durch eine Polizistin, die Undercover in einem Striptease-Club arbeitete.

"Schamlos"

Sex-&-Krimi-Kult-Trash | 74 Min. | Österreich 1968 | Al!ve

Regie
Eddy Saller
Darsteller
Udo Kier, Rolf Eden & Marina Paal

Alexander Pohlmann (Udo Kier), kaum 20-jährig, ist Boss einer Bande von Rowdies, die das Nachtgeschäft einer Großstadt kontrolliert. Als ihm in einer Bar die attraktive Tänzerin Arabella (Marina Paal) auffällt, erzwingt er ihre Freigabe und gewinnt sie für seine Zwecke. Das passt nicht ins Konzept des Gangsterkönigs Kowalski (Rolf Eden). Auf einem verrückten, wilden Künstlerfest, einem Happening der Otto-Mühl-Kommune versuchen sich die beiden zu arrangieren. Doch die Rechnung geht nicht auf.

Fazit

Grandioser Spaß für alle Liebhaber der alten (damals jungen) Garden! Udo “ich mach überall mit” Kier, Herbert “Ötzi” Fux und Rolf “Hefnerkopie” Eden zeigen uns wie der Hase läuft, Kamera an, Ton ist egal (wird eh nach synchronisiert, zumindest für den Bundesdeutschen Markt) und “Action”! Das wohl beste Schmankerl an diesen DVD-Ausgaben dürften wohl die Wendecover mit den original Kinoplakaten sein.

Danke Al!ve und Donaufilm - allerdings wären die originalen Tonspuren noch schöner gewesen - aber dennoch, bitte mehr davon!

Details zu den DVD's

Bild
1.33:1, 4:3 (Originalformat)
Ton
Deutsch DD 1.0
Extras
Interviews mit Regisseur, Produzent und Darstellern (ca. 20 min), Trailer

Geißel des Fleisches

EAN
4042564117417
Bestell-Nr.
6411741

Schamlos

EAN
4042564117424
Bestell-Nr.
6411742

könnte Dich auch interessieren:
Titelmotiv - Silentium! Titelmotiv - Dexter - 1. Staffel Titelmotiv - BlacKkKlansman Titelmotiv - Dogman Titelmotiv - Inspector Barnaby - Volume 8 & 9
Ausserdem von diesem Autor:
Titelmotiv - Enter the Void Titelmotiv - Das große Krabbeln Titelmotiv - The Woman Titelmotiv - Jumanji Titelmotiv - World Invasion: Battle Los Angeles