Germany’s Next Topmodel 2009
// Entertainment / Konsole

Germany’s Next Topmodel 2009

Genre
Simulation
Plattform
Wii, PC, Nintendo DS, PS 2
Publisher
SevenOne Intermedia

Bewertung

Michael Möbius, May 2009

2 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
ebay button
Germany’s Next Topmodel 2009
Germany’s Next Topmodel 2009
Germany’s Next Topmodel 2009

So, seit letzter Woche haben wir nun auch „Germany’s Next Topmodel 2009“! Die schokobraune Sara mit dem süßen Lächeln und den sinnlichen Augen hat es geschafft. Nebenbei erwähnt war sie von Anfang an meine Favoritin ;-) und ich bin froh, dass die allzu perfekte „Miss Zahnpasta-Lächeln“ am Ende nur Bronze bekommen hat. Aber genug von meinen persönlichen Einschätzungen, denn schließlich soll ich hier nicht die echten Girls bewerten, sondern das Spiel zur Show.

Die erste Enttäuschung gibt es gleich vorab: Von Model-Mama Heidi und den Juroren Peyman und Rolf fehlt jede Spur, doch zumindest diese Realitätsnähe sollte man doch vom „offiziellen Spiel zur Show“ erwarten können, oder?! Neben dem hauseigenen Publisher SevenOne Intermedia ist die einzige Verbindung zur Pro7-Show das Covergirl, welches im Finale der letzten Staffel stand, ansonsten halten sich die Ähnlichkeiten zwischen TV-Zirkus und Game in Grenzen. Über fünf Entscheidungsshows hinweg taucht der Spieler in die „aufregende“ Welt der Topmodels ein. Styling, Beliebtheit, Souveränität bei Fotoshootings und natürlich der Catwalk entscheiden im Kampf gegen die Konkurrenz. Am Ende jedes Abschnitts legt eine unbekannte Jury, die gleichzeitig bei Outfits und Performances berät, fest, welche Mädchen die Show verlassen müssen. Natürlich herrscht zwischen den Entscheidungsshows im Model-Loft auch mal dicke Luft: Chantal verbreitet üble Gerüchte, Diana scheint die Outfit-Vorgabe Neo-Punk so gar nicht kapiert zu haben, und im Kühlschrank ist mal wieder nichts außer Mineralwasser. Jaja, das Leben als Topmodel ist hart. Und leider auch verdammt öde. Ziel ist es, durch einfallsreiche Variationen von Frisuren, Klamotten und Accessoires das Mode-Motto des Monats so gut es geht zu interpretieren. Wie richtig oder falsch man mit seiner Wahl liegt, verraten Jury-Kommentare aus dem Off. Einen kleinen Pluspunkt erhält das Spiel dafür, dass es derzeit keine vergleichbaren Titel für die Wii gibt und echte Topmodel-Fans daher hier kaum vorbeikommen. Minispiele, Modeljobs und der ganz normale Zickenalltag verleihen dem Titel ab und zu kurzweiligen Spielspaß.

Abschließend muss man aber sagen, dass das Spiel recht eintönig wirkt und dazu teilweise auch richtig schlecht programmiert wurde, denn beispielsweise treten gleiche Soundfetzen an der gleichen Stelle immer wieder auf – Nervfaktor nach kurzer Zeit: 100%. Das Multiple-Choice-Gezicke macht es da nicht viel besser, sodass am Ende nur eine Bewertung im unteren Mittelfeld herauskommt. (Text: Michael Möbius)

könnte Dich auch interessieren:
Packshot - Colin McRae: DIRT Packshot - Heroes Over Europe Packshot - Die Sims 3: Monte Vista und 70er, 80er & 90er Accessoires - AddOns Packshot - Virtual Villagers - Erschaffe dein Paradies Packshot - Die Sims 3: Jahreszeiten - AddOn