Flickering Lights (OT: Blinkende Lygter)
// Entertainment / Kino-DVD-BluRay

Flickering Lights (OT: Blinkende Lygter)

Genre
Gangsterkomödie
Regie
Anders Thomas Jensen
Darsteller
Ulrich Thomsen („Das Fest“), Mads Mikkelsen („Kira“, „Open Hearts“), Nikolai Lie Kaas („In China essen sie Hunde“, „Idioten“, „Open Hearts“, Iben Hjejle („High Fidelity“), Søren Pilmark („Kingdom I+II“), Sofie Gråbøl („Mifune“)
Produktion
Dänemark 2000, 109 Min.

Bewertung

Peter Weißenborn, Mar 2006

4 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
jpc - Leidenschaft für Musik

Thomas Jenson, für den Kurzfilm „Election Night“ oscargekrönt und als Drehbuchautor bekannt durch Filme wie "„In China essen sie Hunde“" und "„Mifune"“ - was sollte da bei „Flickering Lights“ schon schief gehen?

Bei Torkild läuft widerum alles schief: Zusammen mit seiner Gang, den Jugendfreunden Peter (kokssüchtig), Arne (schießsüchtig) und Stefan (fresssüchtig) hat er sich jahrelang aufrichtig durchs Leben gestohlen, geschmuggelt und gehehlt, ohne den wirklich großen Coup zu landen – im Gegenteil: Die Bande erledigt ihre Jobs auf eine Art, die jeden ordentlichen Kriminellen in die Depression treibt.

Und ausgerechnet an seinem 40. Geburtstag verlässt ihn seine Freundin. Da beschließt Torkild, dass Schluss sein soll mit Waffen, Verbrechen und ewiger Flucht! Ein allerletzter Bruch, richtig durchgezogen, soll ihm und seinen Jungs ein sorgenfreies Leben ermöglichen. Da bietet sich die Chance des Lebens: Der „Faröer“, ein berüchtigter Pate, beauftragt Torkilds Bande, einen Geldkoffer zu stehlen. Der Überfall gelingt, aber nicht ohne Schwierigkeiten, denn Peter wurde schwer verletzt. Aber als sie feststellen, dass sie plötzlich 4 Mill. Kronen in den Händen halten, beschließen sie mit dem Geld abzuhauen – dorthin, wo es warm ist, in den Süden, gen Barcelona.

Nach wenigen Kilometern noch vor der dt. Grenze allerdings, fängt ihr gestohlener, abgewrackter Fluchtwagen Feuer, mitten in einer einsamen Waldgegend. Da entdecken sie ein altes verlassenes Gasthaus am Waldrand – ein ideales Versteck. Zur Tarnung gegenüber neugierigen Nachbarn geben sie sich als die neuen renovierungs-“freudigen“ Besitzer aus. Doch sie haben ihre Rechnung ohne argwöhnische Jäger, Anwohner und verlassene Freundinnen gemacht... und vor allem: ohne den Faröer! Na das kann ja heiter werden...

Seit circa 10 Jahren sind dänische Filmproduktionen das europäische Aushängeschild auf der ganzen Welt. Anders Thomas Jenson hat eine Vorliebe für verrückte Außenseiter in abgedrehten Situationen und feiert damit internationale Erfolge.

Text:

Sprachen: deutsch, dänisch

VÖ: 1. September 2005

related link: www.imdb.de/title/tt0236027/

Ausserdem von diesem Autor:
Titelmotiv - Mirrors Titelmotiv - Yoga Del Mar by Ursula Karven Titelmotiv - The Fountain Titelmotiv - Pans Labyrinth Titelmotiv - Team America: World Police (Special Collector‘s Edition)