World In Conflict - The Complete Edition
// Entertainment / Konsole

World In Conflict - The Complete Edition

Genre
Echtzeit-Strategie
Plattform
PC
Publisher
Ubisoft

Bewertung

Peter Weißenborn, Jun 2009

5 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
ebay button
World In Conflict - The Complete Edition
World In Conflict - The Complete Edition
World In Conflict - The Complete Edition

Vor ein-einhalb Jahren revolutionierte "World In Conflict" die Echtzeit-Strategie Szene und setzte sich von 0 auf 1 mit einigem Vorsprung ab. Nachdem es jedoch dem Spieler nur vergönnt war eine der zwei Szenario-Parteien zu steuern, lieferte man nun im März 2009 ein Add-On namens "Soviet Assault" nach. Parallel dazu wurde das Spiel als "Complete Edition" (World In Conflict + Soviet Assault) neu aufgelegt, was gerade für Neulinge äusserst interessant ist.

Das Basisspiel "World In Conflict" befasst sich bekanntlich mit dem Thema, was wäre wenn der kalte Krieg nicht in einem recht friedlichen Fall des "eisernen Vorhangs" geändet hätte, sondern mit einem Angriff des Warschauer Pakts auf die NATO. Der Spieler übernimmt dabei die Kontrolle über die NATO Truppen und muss die westliche Welt mit den Waffen der 90er Jahre verteidigen.

Dabei ist nicht unbedingt das Thema welches begeistert, als vielmehr die bis dato nicht da gewesenen Effekte und dynamischen Karten, die für den vollen Genuss schon eine fitte Grafikkarte und einen flotten (aktuellen) Rechner benötigen. Auch die Mischung aus Handlungsverlauf und den damit vebundenen in Echtzeit gerenderten Zwischensequenzen wissen dabei - etwas pathetisch - zu fesseln und lassen gut in die Geschichte eintauchen.

Die "Complete Edition" macht nun endlich das Basisspiel komplett, in dem man nun auch die Rolle der Warschauer Pakt Truppen übernehmen kann und somit auch die andere Seite der Story abchecken kann. Zwar muss man dazu sagen, dass dieses sog. "Soviet Assault" Add-On etwas magerer ausfällt als die NATO Kampagne, aber wen interessiert das schon, schliesslich haben die Russen in der militärischen Weltpolitik, sowieso nicht mehr viel mitzureden ;) Für die Story gibts 10 neue Filmsequenzen und neue Charaktere. Für uns Deutsche dürfte ein Highlight die Eröffnungsschlacht von "Soviet Assault" sein, diese findet in Berlin statt, und es ist schon interessant, was die Programmierer sich für Mühe mit der Karte gegeben haben.

Wem dann die ganze Sache nach einmal durchspielen zu unspannend geworden ist, kann sein Können weltweit via - viel gelobten und Genreprimus - Multiplayermodus auf die Probe stellen.

Für alle Neulinge oder Suchenden nach einem fesselnden Echtzeit-Strategie Game ist die "Complete Edition" eine absolute Kaufempfehlung bei einem Hammer-Preis. Die Karten sind sehr detailreich und liebevoll gestaltet und auch insgesamt sucht die grafische Präsentation, selbst nach mehr als einem Jahr, noch nach einem Konkurrenten. Hier habt ihr die Chance ein Referenzspiel zum äusserst fairen Preis zu ergattern! Für Besitzer des Originals, bleibt zu sagen, dass sie sich diesen Teil (Soviet Assault) nur zulegen brauchen, wenn der Preis stimmt, oder sie danach süchtig sind. ;) Ansonsten sollte denen der Multiplayer-Modus und die downloadbaren Karten auf der World In Conflict Website (worldinconflict.de.ubi.com) genügen. (Text: Peter Weißenborn)

related link: worldinconflict.de.ubi.com

könnte Dich auch interessieren:
Packshot - ANNO - Erschaffe eine neue Welt Packshot - Anno 2070 - Königsedition Packshot - Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 Packshot - Die Siedler 7 Packshot - Supreme Commander 2