UEFA Euro 2008
// Entertainment / Konsole

UEFA Euro 2008

Genre
Sport, Fußball
Plattform
Xbox 360, PC, PS 2, PS 3, PSP
Publisher
Electronic Arts

Bewertung

Michael Möbius, May 2008

4 / 5 Sternen

Zu kaufen bei:

amazon button
ebay button
UEFA Euro 2008
UEFA Euro 2008
UEFA Euro 2008

Rechtzeitig vor der EM 2008 in Österreich und der Schweiz präsentiert EA Sports die lizenzstarke Videospielumsetzung. Wie gewohnt kann der Spieler seine Lieblingsmannschaft von der Qualifikation bis zum Meisterschaftsturnier in den acht offiziellen Stadien in Österreich und der Schweiz begleiten.

Dem erwartungsvollen Kicker stehen 52 europäische Teams inklusive meist originalen Spielernamen („prominente“ Ausnahme: Niederlande) zur Verfügung, um die verschiedenen Spielmodi, umrahmt von hervorragender Stadionatmosphäre, in Angriff zu nehmen. Neben dem Hauptevent dürfen sich die Spieler aber auch wieder in diversen Herausforderungen messen, indem man mitten in EM-Partien einsteigt und dabei bestimmte Anforderungen erfüllt. Da gilt es beispielsweise einen Rückstand aufzuholen oder mit einem Vorsprung von mindestens zwei Toren zu gewinnen. Positiv zu erwähnen ist, dass endlich auch eine Variation des Karrieremodus den Weg in den EM-Ableger gefunden hat.

Technisch bewegt sich „UEFA Euro 2008“ auf dem Niveau des aktuellen FIFA, wobei EA bei den Details der Spielermodelle wieder einen kleinen Schritt nach vorne gemacht hat. Dennoch bekommt man oft nur einen zähen Spielablauf mit wenig spielerischen Freiheiten geboten – Dynamik auf dem Rasen sieht definitiv anders aus. Dazu kommt das immer noch flimmernde Klonpublikum, fehlende individuelle Stärken und eine ab und zu unlogische KI. Alles bleibt also auf dem stabilen, aber nicht überwältigenden Niveau der FIFA-Vorlage. Das Gegenstück zu der aus FIFA bekannten interaktiven Liga bildet bei „UEFA Euro 2008“ der „Kampf der Nationen“. Selbstverständlich sind auch unabhängig vom Turnier einzelne Online-Matches in Freundschafts- oder Ranglistenspielen und die Erstellung eigener Ligen möglich.

Alles in allem ist „UEFA Euro 2008“ wieder mal ein „FIFA light“ für zwischendurch, mit leicht verbesserten Spielermodellen und einem inhaltlichen Schwerpunkt, wodurch der Rest vom Spiel im Vergleich zum großen Bruder FIFA stark beschnitten wirkt. Abgesehen davon bekommt der Zocker ein durchweg gutes Fußballspiel rund um die bevorstehende EM bei unseren deutschsprachigen Nachbarn. (Text: Michael Möbius)

könnte Dich auch interessieren:
Packshot - GTI Club+ Packshot - Tischtennis Packshot - Tony Hawk: Ride Packshot - Pure Football Packshot - Tony Hawk"s Proving Ground